Honorar / Behandlungskosten

 

 

Sind Sie gesetzlich versichert?

 

Die Behandlungskosten durch einen Heilpraktiker werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Einige Krankenversicherungen bieten die Möglichkeit einer Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen an. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung.

 

 

Sind Sie privatversichert, zusatzversichert oder Beihilfe berechtigt?

 

Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Einige Versicherungen erstatten den Rechnungsbetrag vollständig, andere nur teilweise. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung bei Ihrer Krankenversicherung. Auch wenn nur ein Teil der Kosten von Ihrer Versicherung erstattet werden, muss der gesamte Betrag von Ihnen nach Erhalt der Rechnung entrichtet werden.

 

 

Sind sie Selbstzahler?

 

Wenn Sie gesetzlich versichert sind und keine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, richten sich die Behandlungskosten nach individuellem Zeitaufwand. Für Selbstzahler beginnt der Satz für eine Behandlungsstunde in der Regel ab 80,- Euro.